Restaurant Strauss – Winterthur

Nach einem anstrengenden Arbeitstag in Winterthur machte ich mich am Abend in der Stadt auf die Suche nach einem guten Restaurant um mich kulinarisch verwöhnen zu lassen. Gleich mehrere sympathische Restaurants buhlten um meinen Besuch. Anhand der interessanten Speisekarte entschied ich mich für das Restaurant Strauss mit dem gemütlichen Garten. Der nette Service reichte mir die unhandliche Speisekarte. Hätte ich gewusst was mich erwartet, hätte ich gleich das Menü bestellt. Ich entschied mich aber als Vorspeise für eine „Frühlings-Spargel-Sinfonie“ für günstige 22 Franken. Serviert wurde mir ein langer Teller mit vier verschiedenen Spargelkreationen – eine kulinarische Offenbarung! Zum einen gab es ein feines Spargelsüppchen, einen sehr leckeren Gratin und ein Spargel-Mousse mit Safrandeckel. Das Highlight dieses Quartetts war aber eindeutig die Spargel-Crème-Brûlée, einfach genial.

Im Hauptgang entschied ich mich für das „Maispoulardenbrüstchen im knusprigen Speckmantel gefüllt mit crèmiger Mousse aus Mascarpone und Bärlauch“ dazu gab es ein Weissweinrisotto mit gebratenen Spargeln und getrockneten Tomaten (44 Franken). Auch dieser Gang mundete sehr. Ich vermisste lediglich der „knackige“ Speck und die Poulardenbrust hätte ich mir weniger trocken gewünscht.

Ich konnte auf jeden Fall meine Seele baumeln lassen und habe mich nach dem Besuch richtig wohl gefühlt. Ich werde sehr gerne wieder kommen.

Übrigens, zu Hause habe ich gelesen, dass der Strauss 13 GaultMillau Punkte hat, die sind absolut berechtigt!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s