Nobuyuki Matsuhisa eröffnet in St. Moritz ein neues Restaurant

Nobuyuki Matsuhisas Restaurants sind weltbekannt. Seine Nobu-Filialen findet man an 31 Orten rund um den Globus – von New York über London bis nach Hong Kong und Melbourne. Zehn Jahre lang gab es auch ein Nobu im luxuriösen Badrutt’s Palace in St. Moritz. Am letzten Samstag wurde dies in das Matsuhisa umgewandelt – eine exklusivere Variante, von denen es auf der Welt nur gerade fünf weitere Ableger gibt.

Nobuyuki_Matsuhisa_Nobu_Badrutts_Palace_st_moritz_1

Nobuyuki_Matsuhisa_Nobu_Badrutts_Palace_st_moritz_7

Nobuyuki_Matsuhisa_Nobu_Badrutts_Palace_st_moritz_4

Für die Eröffnung war der japanische Starkoch persönlich vor Ort und begeisterte die anwesenden Gäste mit seinem Humor und später mit seinen unvergleichlichen Gerichten wie dem ausgezeichneten Black Cod (Kohlenfisch) mit Miso und Yuzu. Doch zuerst wurde nach japanischer Tradition ein Sakegefäss mit einem Holzhammer geöffnet und den anwesenden Gästen daraus der feine Reiswein serviert. Die anschliessenden Apéro-Häppchen aus der einsehbaren Küche gaben einen ersten Einblick in die abwechslungsreiche Karte des weitgereisten Kochs.

Nobuyuki_Matsuhisa_Nobu_Badrutts_Palace_st_moritz_6

Nobuyuki_Matsuhisa_Nobu_Badrutts_Palace_st_moritz_11Kohlenfisch (Black Cod) mit Miso und Yuzu

Nobuyuki_Matsuhisa_Nobu_Badrutts_Palace_st_moritz_8

Nach der Eröffnungszeremonie ging es für das grosse Dinner in das neu gestaltete Restaurant. Die Innendesigner haben eine grossartige Arbeit geleistet. Das Matsuhisa ist äusserst stilvoll und gemütlich. Die Stimmung ist ungezwungen und lebhaft. Statt Etiketten stehen hier der Genuss und das Zusammensein im Zentrum. Das Restaurant bietet Platz für 108 Gäste und ist während den Wintermonaten geöffnet.

Nobuyuki_Matsuhisa_Nobu_Badrutts_Palace_st_moritz_10Babyspinat mit getrockneter Miso, Parmesan und Jakobsmuscheln

Nobuyuki_Matsuhisa_Nobu_Badrutts_Palace_st_moritz_3

Nobuyuki_Matsuhisa_Nobu_Badrutts_Palace_st_moritz_12Wagyu Rind mit drei verschiedenen Saucen

Die Speisekarte ist umfangreich. Der Gast findet darauf nicht nur eine grosse Auswahl an Sushi und Sashimi, sondern auch verschiedene Suppen, Salate und grillierte Gerichte. Geniesser mit etwas mehr Zeit, wählen das Menü in sieben Gängen um einen Querschnitt von Nobuyuki Matsuhisa Schaffen zu bekommen. Ob ein paar Sashimi an der trendigen Sushi-Bar oder edles Wagyu Rind vom Grill, das neue Matsuhisa@Badrutt’s Palace mit seiner spannenden Fusionsküche, ist der neue Hotspot in St. Moritz.

Zur Website des Restaurants

Nobuyuki_Matsuhisa_Nobu_Badrutts_Palace_st_moritz_2

Nobuyuki_Matsuhisa_Nobu_Badrutts_Palace_st_moritz_13Moelleux au Chocolat mit Sesam

Nobuyuki_Matsuhisa_Nobu_Badrutts_Palace_st_moritz_5Wunderbare Sake im Holzwürfel

Nobuyuki_Matsuhisa_Nobu_Badrutts_Palace_st_moritz_14 Suntory-Whisky Capuccino

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s